Die Orgel der Schleizer Bergkirche

Freundeskreis Bergkirchenorgel Schleiz



Organisten, die unsere Orgel ausprobieren möchten, fragen bitte rechtzeitig direkt bei Kantor KMD Klaus Rilke nach.

Wir Bergkirchenführer sind nicht berechtigt spontan erscheinende Gäste auf der Orgel spielen zu lassen.
Wir erhalten die Zustimmung des Kantors.
Während Kirchenführungen oder Erläuterungen durch die Bergkirchenführer schweigt die Orgel.


Die Orgel ist fertig, bezahlt und klingt wunderbar!  DANKE !!!
Gesamtkosten der neuen Orgel: 230.670,00
- "Preisanpassungen" sind eingerechnet.

Die folgenden Seiten haben nun Archivcharakter.
Es war eine schöne Zeit! Die vielfältigen Bemühungen um Spendengelder haben gezeigt,
welch große Kreativität in den Gemeindegliedern steckt.


20. Oktober 2007 - offizielle Abnahme der Orgel durch den Orgelsachverständigen Kantor Stefan Feig.
Menschen
Menschen Menschen Menschen
In Anwesenheit von sehr engagierten Gemeindegliedern und Mitarbeitern wurde die neue Orgel gründlich geprüft und offiziell vom Auftraggeber - der Ev. - Luth. Kirchgemeinde Schleiz - übernommen.
Bei einer Tasse Kaffee und Schnittchen führte Orgelbaumeister Bernhard Kutter anschließend die zahlreichen Variationsmöglichkeiten der Orgel vor.
Den anwesenden 3 Organisten war die Vorfreude auf eigenes Spielen auf und mit der Orgel anzusehen.

Tischlermeister Andi Petzold hinterher:
"Es gibt soviel Klangfarben in der Orgel, da darf man keinen Gottesdienst und kein Konzert verpassen um ja alles mal zu hören!"



Im Juni 2003 fanden sich 12 musikinteressierte Schleizerinnen und Schleizer zusammen und gründeten den Freundeskreis Bergkirchenorgel Schleiz, kurz: Orgelfreunde.
  
Die Orgelfreunde unterstützen mit ihren sehr vielfältigen Begabungen die Kirchgemeinde Schleiz beim Neubau der Orgel, organisierten Spendenaktionen, Basare und Veranstaltungen, die das Orgel - Spenden - Konto füllten. Siehe "Aktionen" !
Bratwurst auf dem Grill
Am 4.11.2007 hielten wir ausgiebig Rückschau, erinnerten uns an allerlei heitere Erlebnisse während der gemeinsamen Zeit und lösten den Orgelfreundeskreis bei original Thüringer Bratwurst und guten Getränken auf.
KMD Klaus Rilke bewies, daß er nicht nur die neue Orgel beherrscht sondern auch den Grill.


Zum Freundeskreis gehörten:

Namen der Orgelfreunde


Übrigens passen in die größte Holz-Orgelpfeife mit 5 m Länge ca. 176 Liter - z.B. Bier


aktualisiert: 7.November 2007 / 26.06.2017

Sie sind über eine Suchmaschine oder die direkte Adresseingabe auf diese Seite gekommen?
Hier geht's zur Orgel - Startseite: www.bergkirche-schleiz.de/orgel.index.html